Strömungsretter 1 (SR1) (Nr.: 2019-0013)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Die Grundstufe zum Strömungsretter 1 muss von jeder Einsatzkraft vor dem Einsatz in der Strömungsrettung durchlaufen werden und
ist Voraussetzung für weitergehende Lehrgänge und Prüfungen. Dieser Lehrgang gilt gleichzeitig als Grundlage für die Ausbildung zum Air Rescue Specialist (ARS) für die hubschraubergestützte Wasserrettung.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Wasserretter (Fachausbildung WRD (411) oder Basisausbildung Einsatzdienste (401) und Aufbaumodul „Schwimmen in fließenden Gewässern“ (403) und Aufbaumodul „Seemannschaft und Umgang mit Rettungsgeräten Überwachung von Wasserflächen“ (402))
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber maximal 2 Jahre alt zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Sanitätsausbildung A
  • Körperliche Fitness (Coopertest; Nachweis 400m Schwimmen in 8min)
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Gefahren am und im Fließgewässer
  • Hydrodynamik / Strömungslehre
  • Ausrüstungskunde
  • Wurfsacktechnik
  • Spezielle Schwimmtechnik im Wildwasser
  • Sicherheit und Verhalten in stark strömenden Gewässern
  • Erste Hilfe in der Strömungsrettung
  • Spezielle Rettungstechniken / Einsatztaktik
  • Einsatz im Hochwasser und Überschwemmungsgebieten
  • Grundlagen der Rettung mit technischen Hilfsmitteln
  • Abseilen, Rettung an steilen Ufern
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 1011 - Strömungsretter 1 (SR1)
Veranstalter
Bezirk Rhein-Neckar
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
RAZ Leimen: Tinqueauxallee 1A, 69181 Leimen
Leitung
Petra Uhlenbrock, Matthias Starker
Referent(en)
Andreas Starker, Torben Engesser, Olliver Bartel
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 24.08. - So, 25.08.19 09:00 - 17:00 (RAZ Leimen: Tinqueauxallee 1A, 69181 Leimen)
  • Sa, 14.09. - So, 15.09.19 09:00 - 17:00 (RAZ Leimen: Tinqueauxallee 1A, 69181 Leimen)
Teilnehmerzahl
Min: 12, Max: 24
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Rhein-Neckar e.V.
  • Bezirk Karlsruhe e.V.
  • Bezirk Mannheim e.V.
  • Bezirk Frankenland e.V.
Gebühren
  • 90,00 Euro - Mitglieder
Sonstiges
Das Bestehen des Cooper-Tests ist zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang! Der Lehrgang wird nach der neuen PO10 (Strömungsrettung) durchgeführt und entsprechend mit einer Prüfung abgeschlossen. Details regelt die Ausbildungsvorschrift.
Jeder Teilnehmer ist für seine persönliche Schutzausrüstung gemäß Merkblatt E4-001-15 selbst verantwortlich. Die entsendende Gliederung muss diese vollständig und einsatzbereit (geprüft durch Sachkundige) zur Verfügung stellen.
Zur Durchführung der Lehrgänge sind insbesondere Fahrzeuge und Geräte des Katastrophenschutzes und Wasserrettungsdienstes zwingend notwendig. Eine Teilnahme am Lehrgang ist nur möglich, wenn die oben genannten Gerätschaften von der entsendenden Gliederung zur Verfügung gestellt werden. Die Bereitstellung wird in Absprache mit der Lehrgangsleitung geregelt.
Mitzubringen sind
Vollständige PSA SR gem. Vorgaben des Präsidiums; Einsatzkleidung
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 11.08.2019